Sternwarte Edelschrott in St.Hemma
Sternwarte Edelschrott in St.Hemma



NÄCHSTE allgemeine FÜHRUNG am 9.Dezember, Beginn 19Uhr00.

METEORSTROM der GEMINIDEN
(siehe auch AKTUELLE INFO...)
Wir beobachten am 13.Dezember ab 19Uhr00, das Maximum dieses Meteorstromes ist nach Mitternacht um 01Uhr05 zu erwarten. Leider ist gleichzeitig Vollmond, das beeinträchtigt die Beobachtung erheblich! Da die Geminiden aber für ihre hohe Anzahl an hellen Meteoren bekannt sind wird sich wohl die eine oder andere Sternschnuppe beobachten lassen.

Auskünfte und Anmeldungen bei Bruno Eberhart, 03145/381 oder 0664/9227408.

Anfragen zu Sonderführungen bzw.Gruppenführungen mit größerer Teilnehmerzahl richten Sie bitte an
Bruno Eberhart, 03145/381 oder 0664/9227408 bzw. per Email (siehe unten) an die Sternwarte.

Link zu " EXOMARS 2016 der European Space Agency."
Die europäische Raumsonde "Trace Gas Orbiter" befindet sich im Orbit um den Roten Planeten und wird bis ins Jahr 2022 die Atmosphäre des Mars auf Spurengase (trace gas) wie Methan, Stickoxide, Wasserdampf untersuchen und auch bis zu einem Meter tief unter die Oberfläche blicken um nach Wassereis zu suchen.

Link zu "Das European Extremely Large Telescope, das größte Teleskop der Welt für sichtbares Licht"

Link zu "New Horizons: The First Mission to the Pluto System and the Kuiper Belt "

Link zu "Juno: Unlocking Jupiter´s Secrets"
NASA-Sonde JUNO befindet sich in einem polaren Orbit um Jupiter. Sie wird ihn bis 2018 umkreisen und Untersuchungen zum inneren Aufbau des Gasriesen vornehmen.

EmailEMAIL an Sternwarte Edelschrott SENDEN.


Daten / Impressum
Projekte
Links
pdfTermine / Jahresprogramm 2016
pdfAnfahrt
Sternwarte Edelschrott in St. Hemma ist ein geprüftes Tourismusziel auf Steirer Guide 3D

"Sternwarte Edelschrott in St. Hemma"
auf Steirer Guide 3D.







News und Berichte
WAS gibt es zu BEOBACHTEN ?
Eine Übersicht der besonderen Ereignisse am Himmel für die nächsten Wochen.


AKTUELLE INFO zu "Was gibt es zu beobachten ?"

NEUE ("alte") Bilder von Beobachtungen

Bau der Sternwarte Edelschrott in St.Hemma.
Eine Zusammenfassung in Bildern.








Auf "METEOBLUE" kann unter dem Menuepunkt "AIR" die Anzeige "ASTRONOMY SEEING" aufgerufen werden. Hier kann, übersichtlich dargestellt, der zu erwartende Zustand der Atmosphäre angesehen werden. Eine sehr gute Hilfe für die Planung astronomischer Beobachtungen (Astrofotografie)!
Die angeführten Koordinaten sind die der Sternwarte.


Möchten Sie die Sternwarte in
ihrem wunderbaren Umfeld sehen?

3D Panorama der Sternwarte.

Link zu LIPIZZANERHEIMAT Steiermark
"Sterndal schaun"




Bild des Monats:


Pic of the month


Archiv der Bilder des Monats.





Aktualisiert am 4.Dezember 2016.

Impressum:
Verein Sternwarte Edelschrott, ZVR-Zahl 673919502